Gebärdensprache in Spielen

In Star Citizen einem Crowdfunding Spiel werden Gebärden zur interaktion zwischen Spieler eingesetzt.
In Star Citizen einem Crowdfunding Spiel werden Gebärden zur interaktion zwischen Spieler eingesetzt.

Ich verfolge die Entwicklung eines Spiels mit hohem Interesse. Und nun möchte ich einmal davon Berichten, denn wenige Computerspiele Entwickler kümmern sich so um Menschen mit Einschränkungen wie die Entwickler von RSI.

Menschen mit Hörbeeinträchtigungen nutzen oft un/bewußt das Lippenlesen. Über die bewegungen der Lippen können verschiedene Laute differenziert werden und somit wird das Verstehen erleichtert.
Wenn nun eine Kamera die Lippenbewegung des Sprechers aufnimmt und den gespielten Charakter diese Bewegungen nachvollziehen lässt wird der Austausch leichter. So ist Face Over IP entstanden. (FOIP)
VOIP kennen wir inzwischen schon sehr gut, da viele Telefone schon so arbeiten. Die kombination aus Sprache und Mundbewegung ist hier natürlich eine imense erleichterung.

Bei vielen Spielen sind Gesten einprogrammiert. RSI hat sich gedacht, warum nehmen wir für solche Gesten nicht die Bewegungen der Gebärdensprache? Und so arbeiten nun Spielentwickler an der Digitalisierung der Gebärden um kommunikationshürden zu verringern.

RSI entwickelt StarCitizen und Squadron 42

Star Citizen ist ein Spiel das noch in der Entwicklung ist. Seit 2013 wird es von einer großen Gemeinschaft finanziel getragen und inzwischen haben die Unterstützer über 200.000.000 $ in die Entwicklung investiert.

Es handelt sich bei Star Citizen um ein Weltraum Computerspiel das in vielen Bereichen das zuvor als nichtmöglich Angesehene umsetzt. Das Projekt ist in zwei Spiele aufgeteilt ist, zum einen die Einzelspieler Geschichte Squadron 42 und das Multiplayer Game Star Citizen.

Bei der Interaktion zwischen den Spielern werden viele Möglichkeiten geboten. FOIP und VOIP, Gesten und Gebärden.

FOIP: (Face over IP) Wer möchte kann mit seiner WebCam seine Mimik und Mundbewegung in Echtzeit aufzeichnen und von seinem Spielecharakter wiedergeben lassen.

VOIP: (Voice over IP) Das ist der Sprachkanal, der die eigene Stimme in das Spielgeschehen überträgt.

Gesten und Gebärden werden als Standardanaimationen durch Tastenkombinationen ausgelöst.

Das Star Citizen Projekt finden Sie unter der Webadresse: https://robertsspaceindustries.com

Ich finde es wundervoll wieviele Gedanken sich die Entwickler machen um ein Spiel für viele Menschen zu entwickeln. Für nähere Informationen zu Star Citizen empfehle ich ein paar von den vielen Youtube Videos anzuschauen die von den vielfälltigen Möglichkeiten und dem derzeitigen Entwicklungsstand berichten.

Das Spiel ist in der Entwicklung und wird erst in ein paar Jahren fertig. Die Einzelspieler Kampagne soll Ende 2020 fertig werden.

Durch die Art der Finanzierung der Spiele können alle die dort Unterstützen schon jetzt den aktuellen Entwicklungsstand einsehen und das Spiel in einem begrenzten Umfang ausprobieren. Doch Vorsicht: Die Anforderungen an den eigenen PC sind hoch.

* Windows 7 (64bit) with Service Pack 1, Windows 8 (64bit), Windows 10 – Anniversary Update (64bit)
* Grafikkarte: DirectX 11 Graphics Card with 2GB RAM (4GB stark empfohlen)
* Prozessor: Quad Core CPU
* Arbeitsspeicher: 16GB+ RAM
* SSD stark empfohlen

Der Einstieg in Star Citizen

Wer mitspielen möchte kann sich hier einen Account erstellen: https://robertsspaceindustries.com/enlist

Als Referralcode (optional) könnt Ihr diesen Code verwenden STAR-TZ3V-KDCX
Durch die nutzung deieses Codes erhaltet Ihr einen Bonus beim Spielstart und der Codegeber ein kleines Dankeschön.

Ohne eine Spiellizenz geht es aber nicht: Ein Startpaket muss noch gekauft werden, oder man wartet auf die Freiflugwochen die ca. zweimal im Jahr stattfinden.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte