Phonak kündigt das Audéo B-R an

Der Hörgerätehersteller Phonak hat ein neues Hörgerät angekündigt, das Audéo B-R

Hansaton AQ
Hansaton AQ – Phonak wird es mit dem Audéo B-R schöner machen, wobei das induktive Laden schon sehr gut umgesetzt wurde.

Das Audéo B-R: Der Nachfolgern vom AQ-System. Nachdem Phonak den Hörgerätehersteller Hansaton aufgekauft hatte war schon klar, daß es hier Hauptsächlich um die vorhandenen Akku-Technologie ging. Nun scheint es bei Phonak soweit zu sein, daß die Technik auf Lithium-Ionen Technik aufgebohrt wurde und ab dem 21.09.16 die ersten Phonak rechargeable (aufladbar) Hörgeräte verfügbar werden.

Doch nicht nur die Lithium-Ionen Akkus werden eingeführt, auch der Venture Chip wird durch den Belong Chip ersetzt. Was dieser Belong Chip mehr kann gegenüber dem Venture Chip ist uns noch nicht bekannt.

B = Belong kommt aus dem englischen und heisst übersetzt: gehören
R = Rechargeable: Wiederaufladbar

Der Vorteil von Lithium-Ionen Akkus liegt in der schnelleren Aufladezeit und einem geringen Verschleiß sowie einer hohen Kapazität (kann viel Energie speichern).
Phonak kündigt die Betriebsdauer mit 24h an, wovon 80 Minuten ein Funksignal empfangen werden kann. Die Schnellladefunktion erlaubt nach 30 Minuten Ladedauer nochmals 6 Stunden.

Die Bauform:

Kleines schmales Ex-Hörer Hörgerät
Das kleine Ex-Hörer Hörgerät von Phonak ist das 10er. Das Gehäuse soll sich jedoch ändern.

Audéo heisst die Phonak Hörgerätefamilie, die den Lautsprecher im Gehörgang und die restliche Technik hinter dem Ohr verbergen. In der aktuellen Audéo Familie sind die Bauformen: Audéo 10 – Audéo 312 – Audéo 312T – Audéo 13 verfügbar und das jeweils in den Technikstunfen V30, V50, V70 und V90. In der kommenden Generation würde bei gleicher Bauform die Namensgebung auf B geändert werden, da das bisherige V auf den Venture Chip hinweist.
Das Audéo B-R wird unserer Meinung nach nicht in der kleinsten Bauform verfügbar sein, da hier sehr wenig Platz für den Lithium-Ionen Akku vorhanden ist.
In 4 Technikstufen soll das Audéo B vorgestellt werden, h.w. also in den Stufen die wir bereits kennen. Ob das B-R ebenfalls in allen 4 Technikstufen sofort verfügbar sein wird ist noch nicht klar. Klar hingegen ist der Staub- und Wasserschutz der neuen Gehäuse. Die IP-68 Zertifizierung soll bestanden sein.
Der Venture Chip wurde im Oktober vor 2 Jahren vorgestellt und wie wir es so langsam von allen Hörgeräteherstellern gewohnt sind wird nach gut 2 Jahren ein neuer Chip eingeführt.

Link zu Phonak-Rechargeable: LINK

Weiteres Zubehör von Phonak:

Hier die Pressemitteilung von Sonova:

Phonak lanciert Plattform der nächsten Generation, darunter das erste wiederaufladbare Mainstream-Hörgerät mit Lithium-Ionen-Batterie

Stäfa, Schweiz – 27. Juni 2016Sonova Holding AG, der weltweit führende Hersteller von Hörlösungen, gibt heute bekannt, dass seine Marke Phonak die Hörgeräte-Produktplattform der nächsten Generation Belong lanciert. Bei dieser kommt in Hörgeräten die zukunftsweisende Lithium-Ionen-Technologie für wiederaufladbare Batterien zum Einsatz. Basierend auf der innovativen Technologie Palio 3 und speziell dafür entwickelt, das Leben von Konsumenten zu vereinfachen, erfolgt die Markteinführung der neuen Receiver-in-Canal- (RIC-) Produkte der Reihe Audéo B und das Audéo B-R, das erste wiederaufladbare Hörgerät seiner Art mit Lithium-Ionen-Batterie, in den USA im August diesen Jahres. Die Markteinführung in Europa erfolgt ab September 2016. 

Highlights

  • Weniger als 24 Monate nach der erfolgreichen Einführung der Plattform Phonak Venture lanciert Phonak die Hörgeräteplattform der nächsten Generation Belong mit den neuen RIC-Produkten der Reihe Audéo B
  • Die neue Plattform bietet Audéo B-R: das erste und einzige Hörgerät mit wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Batterie, die 24 Stunden* lang das Hören ermöglicht
  • Audéo B-R ist das Hörgerät mit der kürzesten Ladezeit und der längsten Laufzeit, das jemals gebaut wurde
  • AutoSense OS: Das hochmoderne und branchenweit einzigartige System wurde weiter optimiert, um eine bislang unerreichte Hörleistung zu erzielen

Lukas Braunschweiler, CEO von Sonova sagt zu der Lancierung: „Weniger als zwei Jahre nach der erfolgreichen Einführung der Produktplattform Venture beweist Phonak erneut seinen unermüdlichen  Einsatz bei der Entwicklung innovativer Hörlösungen, welche die Lebensqualität verbessern. Das wiederaufladbare Hörgerät mit der kürzesten Ladezeit und der längsten Laufzeit, das jemals gebaut wurde, wird durch seine Benutzerfreundlichkeit neue Massstäbe in unserer Branche setzen. Es zeigt unsere führende Stellung bei der Entwicklung von wegweisenden Technologien und die Umsetzung unseres Versprechens, den Kunden ein Leben ohne Einschränkungen zu ermöglichen. Ich bin davon überzeugt, dass dieses bahnbrechende neue Produkt das langfristige, nachhaltige Wachstum von Sonova weiter vorantreiben wird.“

Studien1 haben ergeben, dass wiederaufladbare Batterien und wiederaufladbare Hörgeräte auf der Wunschliste von Hörgeräteträgern ganz oben stehen. Aufgrund dieser Erkenntnis und nach jahrelanger Forschung, Entwicklung und intensiver Erprobung beginnt mit dem Phonak Audéo B-R eine neue Ära für Menschen mit Hörverlust. Die Lithium-Ionen-Technologie ist mit 40% mehr Leistung im Vergleich zu konventionellen wiederaufladbaren Batterien heute die wachstumsstärkste und vielversprechendste Batterietechnologie. Sie macht das Phonak Audéo B-R zu dem Hörgerät mit der kürzesten Ladezeit und der längsten Laufzeit, das jemals gebaut wurde. Die neue wegweisende Lösung ist ein weiteres Ergebnis des kontinuierlichen Engagements von Phonak, das Leben von Menschen zu verbessern.

Audéo B-R – 24 Stunden* lang hören mit einer einfachen Ladung – Flexibilität durch intelligente Auflademöglichkeiten

Das wiederaufladbare Hörgerät von Phonak ist das erste und einzige Hörgerät mit eingebauter wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Batterie und ermöglicht nach einem einfachen dreistündigen Ladezyklus 24 Stunden* lang Hören. Die 30-Minuten-Schnellladeoption erlaubt einen sofortigen Einsatz von 6 Stunden. Ausserdem erreichen Lithium-Ionen-Batterien dieselbe Lebensdauer wie ein Hörgerät, auch bei jahrelangem regelmässigem Aufladen. In Verbindung mit der Tatsache, dass das Batteriefach versiegelt ist, befreit dies den Kunden von der mühsamen Aufgabe des regelmässigen Batteriewechsels. Die neue Technologie ist überdies umweltfreundlich, denn in der Regel verbraucht ein Träger pro Jahr und Hörgerät rund 100 Batterien.

Als ideale Lösung für Menschen, die ständig unterwegs sind, bieten wiederaufladbare Hörgeräte von Phonak auch intelligente Aufladelösungen. Der Zusatzakku, welcher sich problemlos an das Phonak Ladegerät anschliessen lässt, reicht mit seiner Kapazität aus, um zwei Hörgeräte siebenmal vollzuladen – ideal für Kurztrips, bei denen keine Stromquelle verfügbar ist. Darüber hinaus bietet Phonak ein kompaktes Mini-Ladegerät, das vollständige Flexibilität bietet.

AutoSense OS: beispiellose branchenführende Hörleistung2

Audéo B läuft mit AutoSense OS, dem hochmodernen, branchenweit einzigartigen und führenden Betriebssystem von Phonak, das mit Funktionen wie dem adaptiven SoundRecover2 weiter optimiert wurde, um eine nochmals verbesserte Hörleistung in Alltagssituationen zu ermöglichen. Seine vollautomatische Funktionsweise vermittelt dem Träger ein müheloses Hörerlebnis, ohne dass er Knöpfe drücken oder zwischen Hörprogrammen wechseln muss. Es ermöglicht dank der hochkomplexen automatischen Auswahl nachweislich eine generelle Verbesserung des Sprachverstehens um 20%3 und eine Verbesserung des Sprachverstehens in Umgebungen mit Störgeräuschen um 60%. Ob beim Essen mit Freunden in einem lauten Restaurant, beim Autofahren oder beim Musikhören: Was AutoSense OS leistet, bietet kein anderes System. Es analysiert zuverlässig die Hörumgebung in Echtzeit und kombiniert die jeweils passenden Funktionen. Es kann über 200 Einstellungen kreieren, die jeweils präzise der Hörumgebung angepasst sind.

Phonak Belong – neue Produktplattform bereitet den Weg für den nächsten technologischen Quantensprung

Weniger als zwei Jahre nach der Einführung der erfolgreichen Produktplattform Venture ist Phonak bereit für die Lancierung der nächsten Produktplattform auf Basis der flexiblen Technologie Palio 3. Das Receiver-in-Canal- (RIC-) Hörgerät Audéo B der nächsten Generation ist die erste Produktfamilie auf Basis der neuen Phonak Produktplattform Belong. Sie bietet eine Vielzahl innovativer Technologien, die speziell dafür entwickelt wurden, das Leben von Menschen mit Hörverlust zu vereinfachen. Die neuen Hörgeräte der Reihe Audéo B haben ein neues Design und werden in vier Leistungsstufen und neun Farben verfügbar sein. Alle Modelle sind IP68-zertifiziert und somit nachweisbar staubdicht und gegen Wasser geschützt. Mit Belong hilft Phonak wiederholt, das Leben von Kunden mit Hörverlust zu verbessern.

1 Marketrak 2015, nur bei Nichtbesitzern gefragt (n=2099) – mehrere Antworten zulässig
2 Field Study News in Vorbereitung, Okt. 2016 (voraussichtliche Verfügbarkeit). Herstellerübergreifender Vergleich objektiver und subjektiver Ergebnisse automatischer Klassifikationssysteme
3 Übelacker, Tchorz und Latzel, 2014, Automatische Klassifikation der Hörumgebung durch Hörgeräte vs. manuelle Programmwahl, Fachhochschule Lübeck und Phonak AG, Hörakustik, Ausgabe Januar 2015
* Erwartete Ergebnisse bei voller Aufladung, und bis zu 80 Minuten drahtloses Streamen.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte