Echstes Audiostreaming für Android Smartphones ist ab sofort möglich.

ReSound arbeitet mit Google schon seit langer Zeit an dem direkten Audiostreaming für Hörgeräte. Unter dem Namen ASHA (Audiostreaming for Hearing Aids), was soviel bedeutet wie „direkte Tonübertragung vom Smartphone zum Hörgerät“ kommt die neue Funktion, die für Nutzer aus der iPhone Welt schon Jahre bekannt ist. Mit ASHA können jetzt LinX Quattro Hörgeräte (Technikstufe 5, 7 und 9) von ReSound mit Android Smartphones verbunden und als Funk-Kopfhörer genutzt werden.

Manche Hersteller haben eine energiehungrige Alternative gewählt um ein Audiostreaming zu erreichen, andere haben im Oktober auf der Messe nur abgewunken und gesagt ASHA? Das dauert noch, bzw. das hat bei uns keine Priorität.
Ein herzliches Dankeschön an ReSound, die hier ganz stark für den Wunsch vieler Hörgeräteträger gekämpft haben.

Die große Fragmentierung der verschiedenen Handys, die Android als Betriebssystem nutzen, bereitet jedoch leider weiter eine kleine Stolperfalle.
Mit den neuen Android Versionen soll die Fragmentierung zwar abnehmen, doch daran glauben kann ich noch nicht. Darum führen wir eine Liste mit kompatiblen Smartphones.

Voraussetzungen:
Smartphone Update auf Android 10
Hörsyste Firmware 1.0.43 oder höher (Ihr Hörakustiker kann das Update ausführen)
ReSound 3D App ab Version 1.5.1 Link zum Google Playstore

ASHA kompatible Smartphones

Eine Liste der Smartphones die nach dem Update auf Android 10 echtes SoundStreaming anbieten bei nutzung der ReSound 3D App ab Version 1.5.1 und dem Hörsystem Firmwareupdate ab Version 1.0.43.
Samsung Galaxy S10
Samsung Galaxy S10+
Android Pixel 3
Android Pixel 3 XL
Android Pixel 3a
Android Pixel 3a XL
Android Pixel 4
Android Pixel 4 XL

Wie verbindet man nun die ReSound Quattro Hörgeräte mit dem Smartphone?

1.) Vor der Kopplung sicherstellen das alle Vorraussetzungen (Versionsupdates) erfüllt sind.
2.) Im Bluetooth-Menü des Smartphones alle gekoppelten Hörsysteme trennen
3.) Die Hörgeräte Aus- und Einschalten
4.) Die ReSound Smart 3D App starten und die Hörgeräte koppeln.

Nun können die Linx Quattro als Kopfhörer für das Smartphone verwendet werden. Egal ob für das Telefonieren, Hörbuch hören oder YouTube schauen…

ReSound Linx Quattro mit Ladestation.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte