Musterangebot über eine beidseitige Hörgeräteversorgung für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen:

 

Beispielangebot für zwei Kassengeräte, bei gesetzlich Versicherten mit Anspruch auf Hörgeräte. Bei Erstversorgungen ist eine Verordnung vom HNO-Arzt erforderlich, bei Nachversorgungen oft nicht.

20,- Euro für 2 Hörgeräte, so günstig kann besseres Hören für Sie sein!
Die genauen Werte können je Krankenversicherung abweichen. Das Ergebnis wird jedoch nur geringe Abweichungen aufweisen.

Fragen Sie uns nach den Konditionen Ihrer Krankenkasse. Ihr SIEG Team.