Unitron Moxi Now – das kleinste seiner Klasse

Unitron hat mit bekannter Technik nun „das kleinste Hörgerät seiner Klasse“ vorgestellt.

Das Unitron Moxi Now kann sich hinter einem 2 Cent Stück verstecken.

Ein Zauberer lässt ein Geldstück hinter dem Ohr verschwinden, wir ein Hörgerät!

Größenvergleich Moxi Now und 2 Cent Stück
Größenvergleich Moxi Now und 2 Cent Stück

Das Moxi Now wird von Unitron in drei Technikstufen angeboten. Allen Technikstufen gemein ist:

  1. Pinna Effekt
  2. Natural Sound Balance
  3. DataLogging
  4. Rückkopplungsmanager
  5. Windmanager
  6. Tinnitus Masker
  7. DuoLink
  8. Easy-T
  9. Plasmabeschichtung
  10. WDRC Verarbeitung mit NAL NL1, NAL NL2 und DSLv5 oder Lineare Verarbeitung nach DSL v5
  11. AntiSchock Impulsschallreduzierung
  12. Frequenzkompression
  13. Adaptive Direktionalität
  14. Binaurales Telefonieren
  15. Log It All
  16. Sound Conductor

Nun fangen die Unterschiede zwischen den Technikstufen 700, 800 und Pro an:

Speechzone ist in Version 1 im 800er und SpeechZone2 im Pro vorzufinden.
Binaurale Räumliche Verarbeitung im 800er und Pro.
SoundNav mit 5 (700er), 6 (800er), 7 (Pro) Hörumgebungen
MyMusic ist in allen Technikstufen vorhanden im 800er und Pro jedoch Binaural syncronisiert

Das Moxi Now ergänzt somit die Auswahl der Bauformen um ein weiteres Ex-Hörer Gerät.
Bisher war das Moxi Dura 13er Batterie, Moxi Kiss 312er Batterie und das Moxi Fit mit 312er Batterie, Taster und Telefonspule verfügbar. Mit dem Moxi Now hat nun auch die 10er Batterie Einzug in die Ex-Hörerwelt von Unitron erhalten.

Mehr Informationen direkt auf der Unitron Seite: Moxi Now

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte