Audio Service P 3 G3

P 3 G3: Bei SIEG HörTechnic sind die starken zuzahlungsfreien Hörgeräte einfach richtig gut.

  • P 3 G3 Zuzahlungsfrei: Für Versicherte in der gesetzlichen Krankenkasse, die Anspruch auf Hörgeräte haben. 10,-€ gesetzliche Zuzahlung fallen jedoch an.
  • P 3 G3 Einfach: leichte Bedienung, Lautstärkenautomatik, Einschaltverzögerung
  • P 3 G3 Richtig: 12 Signalverarbeitungskanäle, 6 Frequenzkanäle, 6 AGC Kanäle und 2 MPO Kanäle helfen, die richtige Einstellung für Ihre Bedürfnisse zu finden.
  • P 3 G3 Gut: IP67-zertifiziert, Verformbarer Winkel, kleiner Hörwinkel, Brillenadapter, Data Logging, 4 Hörprogramme und TRC S

audioservice-p3-g3Die Zuzahlungsfreien Hörgeräte werden immer besser. Im neuen P 3 G3 von AudioService finden Sie viele Ausstattungsmerkmale, die bisher nur bei den teureren Hörgeräten zu finden waren. Das Zusammenspiel dieser Verbesserungen bringt die Qualität der Zuzahlungsfreien Hörgeräte auf eine neue Leistungsstufe.

Alle 6 Jahre besteht für Hörgeräteträger ein neuer Anspruch auf Hörgeräte, da nach 6 Jahren zum einen die Hörgeräte „verbraucht“ sind und die technische Entwicklung weit vorangeschritten ist.

Die Grundausstattung vom AudioService P 3 G3:

  • Für die offene und geschlossene Anpassung geeignet, wobei die geschlossene vorzuziehen ist.
  • Verformbarer Hörwinkel – für den passgenauen Sitz am Ohr
  • Batteriefach als An-/Ausschalter
  • Taster, programmierbar als Programmwahltaster, Programmwahltaster mit An-/Ausfunktion
  • Wippschalter, programmierbar als Lautstärkesteller
  • Pegelabhängige Signaltöne/-melodien (aktivier-/deaktivierbar) für niedrige Batteriespannung, Programmwechsel, Lautstärkesteller, An-/Ausschaltfunktion
  • Telefonspule
  • Einschaltverzögerung Audiomatic (P) (aktivier-/deaktivierbar)
  • Audioeingang, Microlink-kompatibel
  • IP67-zertifiziert

TECHNIKAUSSTATTUNG

  • 12 Signalverarbeitungskanäle
  • 6 Frequenzkanäle
  • 6 AGC-Kanäle
  • 2 MPO-Kanäle
  • 4 Hörprogramme
  • Data Logging
SIGNALVERARBEITUNG
  • Anti-Feedback-System G3
  • Störschallmanager
    • Adaptive Störschallreduzierung (an/aus)
    • Wiener Filter (an/aus)
  • AudioTronic Multimikrofonsystem
    • Direktional statisch / Omnidirektion
  • TRC S

Optionen und Zubehör:

  • Kleiner Hörwinkel
  • Brillenadapter (lt. Audio Service kein Brillenadapter – fehlerhafte Daten)
  • Audioschuh (beige, granit)
  • Gesichertes Batteriefach
  • AudioFix
  • Fitting Set – Open Tube
  • Clip für Batteriefach in rot und blau zur Seitenkennung
  • Open Tube mit Open Tip
  • Farben:
    • Beige
    • Granit
    • Duo Color Granit/Tabak
    • Duo Color Granit/Silber
    • Duo Color Granit/Grau

Technische Daten nach DIN IEC 60118-0

  • Maximaler Ausgangsschalldruck: 128dB bei 1.600 Hz
  • Maximale Verstärkung: 66dB bei 1.600 Hz
  • Batterietyp 13 – ca. 185 Stunden Betriebsdauer
  • Frequenzbreite: 150 – 7.000 Hz

Auch in der Technikstufe vorhandene Hörgeräte sind:

Datenblatt Audio Service P3 G3

 

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensittiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte