Bestes Hörgerät 2012

Immer öfter kommt die Frage auf „Welches Hörgerät ist das beste?“.
Diese Frage lässt sich jedoch nicht so einfach beantworten, denn beim Hören kommen viele unterschiedliche Faktoren zusammen. Ein Blick in den Fragenkatalog der Höranalyse zeigt welche komplexen Zusammenhänge es zu beachten gilt.

Jeder Hörgeräteakustiker und wohl auch jeder Hörgeräteträger wird hier andere Hörgeräte zusammenstellen, empfehlen oder gar ganz gegensätzlicher Meinung sein.
Diese Bewertungen beruhen auf Anpasserfahrungen und Kundenrückmeldungen und haben nicht den Anspruch alleingültig zu sein.

Das beste Preis/Leistungsverhältnis bietet das Riva 2 Duo von Audio Service.
Mit 4 Kanälen, Telefonspule, Multimikrofon und 13er Batterie kann es als offenes und geschlossenes Hörgerät angepasst werden. 3 Hörprogramme, eine Rückkopplungsreduzierung sowie eine Rauschunterdrückung machen dieses einfache, robuste Hörgerät zum Preis/Leistungssieger. Für Menschen die auf die aktive Zeit ihres Lebens zurückblicken eine klare Empfehlung.

Als beste Power Hörgeräte bekommen das Widex Super 220 gleichauf mit dem Naída S V UP von Phonak sowie dem Chili SP 7 von Oticon ein Platz auf dem Treppchen. Dicht gefolgt vom Widex Mind 220 19, mit dem viele Kunden sehr gute Sprachverständniswerte erzielen und dem Audio Service Riva 2 HP welchesauch hier eine kostengünstige Alternative darstellt.

Den Titel „das beste Kleinsthörgerät“ (Hinter-dem-Ohr mit Ex-Hörer) müssen sich 4 Hörgeräte und zwei Hörgerätehersteller Teilen. Siemens legt mit dem Ace 7mi und Ace 5mi in Sachen Technik einiges vor. Audio Service kontert mit dem Rixx 2G 16 und Rixx2G 8. Unmengen an Kanälen (16 – 48 Kanäle) und Funktionen. Alles ohne Funk und mit einer sehr geringen Stromaufnahme.<

Das beste mittelklasse Hörgerät ist das Bolero Q70 von Phonak. Die StereoZoom Funktion ist endlich in der Mittelklasse angekommen und kann in sehr schwierigen Hörsituationen Kunden begeistern. Von Oticon muss hier auch das Ino Pro Mini genannt werden, denn in der Mittelklasse hat es einfach einen unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis.

Wie letztes Jahr heisst der Komfort-Sieger ist das AQ System – AQ 2G von Hansaton. Wenn es um Bequemlichkeit geht kommen für mich nur wiederaufladbare Hörgeräte von Hansaton in Frage. Alle anderen Accu Systeme konnten bisher nicht überzeugen. Hansaton hat einfach mehr Erfahrung und Energie in die Komfortentwicklung gesteckt, und das merkt man. Automatisches Ein- und Ausschalten, langlebiger Akku und eine intelligente Aufladestation, die mit den Hörsystemen kommuniziert runden das System ab.

“Der Preis ist mir egal – es kommt auf das Verstehen an” Sieger, geht an das SIEMENS Pure 7mi, das Oticon Agil Pro und das Bolero Q90 von Phonak.

Das Siemens Pure 7mi ist im Februar 2013 im Sonderangebot.

Der Innovationssieg geht an das Bolero Q90 von Phonak, wegen der exzellenten Windunterdrückung sowie dem Auto-StereoZoom und an das SIEMENS Pure 7mi wegen dem riesigen technischen Fortschritt und der sehr guten Rückkopplungsauslöschung.

Das beste Gesamtkonzept hat Widex mit dem Fusion Clear 330verdient. Durch das einfach zu bedienende Zubehör, TV-Dex, FM-Dex, RC-Dex sowie Mobil-Dex und dem tollen Klang der Systeme.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensittiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte