Volle Kostenübernahme bei Hörgeräten vor Gericht einklagen

Immer mal wieder höre ich von Kunden das Sie die vollen Kosten für die Hörgeräte von der Krakenversicherung einklagen wollen. Oft frage ich dann nach dem Warum? Denn mit den getesteten zuzahlungsfreien Hörgeräten war doch alles in Ordnung. Oft ist die Antwort: “Das habe ich in einem Forum gelesen, und wenn ich die 500,-€ oder 1.000,-€ sparen kann ist das weiterlesen Volle Kostenübernahme bei Hörgeräten vor Gericht einklagen

Rauchmelder für Schwerhörige von Krankenkasse

Lebensretter: Rauchmelder sind Lebensretter. Rauchmelder für Schwerhörige In den meisten Brandfällen kann ein Rauchmelder so frühzeitig vor der Gefahr warnen, dass für Menschen im betroffenen Gebäude ausreichend Zeit besteht, sich in Sicherheit zu bringen. Wärend des Schlafes ist der Geruchssinn beim Menschen nicht aktiv. Also müssen bei einem Feuer andere Sinne angeregt werden um vor der Gefahr zu warnen. Andere weiterlesen Rauchmelder für Schwerhörige von Krankenkasse

SIEMENS Binax – Die neue Hörgerätegeneration

SIEMENS war mit dem micon-Chip schon sehr gut aufgestellt und hat an Stromeinsparung und Funktionsumfang den anderen Hörgeräteherstellern einiges vorgemacht. Nun, nach 2 Jahren, kommt der nächste Paukenschlag mit dem BINAX-Chip. Binax steht für „binaural expirience“, also Binaurale Erfahrung. Und der neue Chip der in den Ex-Hörer Hörgeräten verbaut wurde hält was er verspricht, aber nur dann, wenn zwei binax weiterlesen SIEMENS Binax – Die neue Hörgerätegeneration

Neue Verträge für die Abgabe von Hörgeräten (Deutsche BKK und pronova BKK)

Letztes Jahr wurden etliche neue Verträge mit den Krankenkassen abgeschlosse, denn die bisherigen Verträge haben nicht der zu erwartenden Versorgungsqualität Rechnung getragen. Bei der BKK wurde ein Vertrag geschlossen dem sich die verschiedenen Betriebskrankenkassen anschließen konnten, was auch ein Großteil gemacht hat. Die pronova BKK und die Deutsche BKK gehen aber einen eigenen Weg, der nun in der aktualisierten Tabelle weiterlesen Neue Verträge für die Abgabe von Hörgeräten (Deutsche BKK und pronova BKK)

Übersicht der Vertragspreise für Hörgeräte der verschiedenen Krankenkassen

Galerie

Vertragspreise für Hörgeräte: Was bezahlt die Krankenkasse für Hörgeräte? Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen gut 685,-€ für ein Hörgerät. Für das 2. gleichzeitig angepasste Hörgerät wird 20% weniger bezahlt, da der Akustiker nicht den doppelten Arbeitsaufwand hat. 10,-€ Gesetzliche Zuzahlung muss vom Versicherten je Hörgerät bezahlt werden. Gut 125,-€ wird für die 6 Jahre Nacharbeit übernommen, die Reparaturpauschale. Für die Otoplastiken weiterlesen Übersicht der Vertragspreise für Hörgeräte der verschiedenen Krankenkassen

Neue Vertragspreise ab dem 01.11.2013 bei den Betriebskrankenkassen BKK für Hörgeräte

Zusammen mit den Otoplastiken, der Pauschale, dem Abschlag und natürlich den Hörgeräten bezahlt die BKK somit 1.696,58€ für eine beidseitige Hörgeräteversorgung. weiterlesen Neue Vertragspreise ab dem 01.11.2013 bei den Betriebskrankenkassen BKK für Hörgeräte