Phonak Audéo V Venture in den Technikstufen 30,50,70 und 90

Wir waren für Sie auf dem Kongress in Hannover.

Auf dem Stand von Phonak, einem führenden Hörgerätehersteller konnten wir uns die neuen Produkte ansehen. Es wurde ein neuer Chip entwickelt, der auf Dauer die Questplatform ersetzen wird. Doch zuerst wird die Ex-Hörer Familie Audéo mit dem neuen Venture Chip ausgerüstet. Der neue Chip hat einen um bis zu 30% verringernten Stromhunger.

Wichtig: Phonak Hörgeräte haben einen sehr hohen Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Hörgeräten sobald das Streaming aktiv ist.  Beim Einzelgerät ist der Stromverbrauch normal.

Die Audéo Bauformen haben sich leicht geändert und sind viel runder geworden. Die kleinen, leichten Ex-Hörer Hörgeräte lassen sich sehr leicht und zuverlässig Bedienen und auch das Batteriefach hat eine sehr angenehm fühlbare Rasterung.

Etwas schmunzeln musste ich über den Versuch eine Smartphonelösung anzubieten. Die Lösung das Smartphone mit einem bluetoothfähigen Plastikkeil zu verunzieren scheint mir eher eine Verzweiflungstat zu sein, um den “made for iPhone” Hörsystemen nicht allzuviel Vorsprung zu geben.

Ab sofort muss jedoch bei Phonak auf die Kompatibilität des Zubehörs geachtet werden. Der neue Venture Hörgerätechip funktioniert nur mit dem Zubehör der 2.Generation. Es besteht keine Auf- bzw. Abwärtskompatibilität zwischen dem Zubehör für Spice, Spice+ und Quest und denm Zubehör für die Venture Generation.

Die neuen Phonak Audéo V Geräte werden in 4 Technikstufen und Bauformen lieferbar sein. Die Technikstufen sin: 30, 50, 70 und 90, die Bauformen 10, 312, 312T und 13 (Naída). Beachtet werden sollte das es schonmal ein Audéo V gab, damals wurden die Technikstufen in römischen Zahlen geschrieben und waren Einstellig, dies ist jedoch schon einige Jahre her.

Weitere Informationen sind in Arbeit…..

Im folgendem die Pressemitteilung von Phonak:

Doppelt so hohe Verarbeitungsleistung und bis zu 30% weniger Stromverbrauch während des Streamings – AutoSense OS Automatik-Betriebssystem bietet maximalen Komfort und fließende Übergänge zwischen Hörumgebungen

Stäfa, Schweiz / Hannover, Deutschland (15. Oktober 2014) – Hörgeräteträger wissen sehr genau, was sie von einem Hörgerät erwarten: Zuverlässige Leistung in sämtlichen Alltagssituationen. Dazu einen fließenden Übergang zwischen verschiedenen Hörumgebungen. Und nicht zuletzt komfortables Telefonieren und möglichst wenig Bedienungsaufwand. Diese Einblicke sind in die Entwicklung der neusten RIC-Hörgerätegeneration von Phonak eingeflossen: Die vier Phonak Audéo V Modelle sind mit der neuen Chiptechnologie der Venture Plattform ausgestattet, die eine doppelt so hohe Verarbeitungsleistung erzielt und beim drahtlosen Datenaustausch bis zu 30% weniger Strom verbraucht.

“Ein klares Sprachverstehen in möglichst vielen Alltagssituationen: Das erwarten Menschen mit Hörverlust von ihrer Hörlösung. So einfach das in ruhigen Umgebungen ist, so schwierig ist es nach wie vor in wechselnden und lauten Umgebungen. Genau hier haben wir bei der Entwicklung unserer neuen Plattform und unserer neusten Hörgerätegeneration angesetzt ”, sagt Martin Grieder, Group Vice President Phonak. “Egal ob im Auto oder im Restaurant: Die neuen Phonak Audéo V Hörgeräte bieten zuverlässig bestmögliches Sprachverstehen – automatisch und in jeder Hörsituation.“

Fließende Übergänge zwischen Hörumgebungenphonak

Das Herzstück der neuen Phonak Audéo V Hörgeräte bildet das Automatik-Betriebssystem AutoSense OS. Es analysiert zuverlässig die Hörumgebung und kombiniert in Echtzeit die passenden Funktionen. Dafür kann es auf über 200 Einstellungen zurückgreifen, die eine präzise Situationsanalyse erlauben. Das Ergebnis: ein bestmögliches Hören in jeder Umgebung, ganz ohne manuellen Bedienaufwand.

Morgens während der Autofahrt ein Gespräch mit dem Beifahrer führen? Audéo V reduziert Fahrgeräusche und sorgt für eine entspannte Unterhaltung (Programm „Verstehen bei Fahrgeräuschen“). Abends Musik im Konzertsaal oder im heimischen Wohnzimmer genießen? Audéo V sorgt mit einem erweiterten Dynamikbereich, langsameren Kompressionszeiten und mehr Verstärkung für ein klangvolles Musikerlebnis (Programm „Musik“). Sich am Wochenende mit Freunden im lauten Café unterhalten? Audéo V richtet sich auf die Stimme des Gesprächspartners aus und ermöglicht einen deutlich verbesserten Sprachkomfort (Programm „Verstehen im lauten Störgeräusch).

Die Phonak Audéo V RIC-Hörgerätefamilie erscheint in einem neuen Design und ist in vier wirelessfähigen Modellen sowie vier Leistungsstufen verfügbar. Alle Phonak Audéo V RIC-Modelle sind mit der Binauralen VoiceStream Technologie™ und einem Taster ausgestattet. Ein neues und sehr strapazierfähiges Gehäusematerial macht die Hörgeräte besonders robust.

Gesteigerter Hörkomfort, einfache Bedienung

Das erweiterte Wireless Communication Portfolio von Phonak bietet Hörgeräteträgern stets einfaches und bestmögliches Hören – in der Arbeit, beim Telefonieren und Fernsehen oder unterwegs. 

  • Phonak EasyCall verbindet jedes wirelessfähige Phonak Hörgerät mit jedem beliebigen bluetoothfähigen Mobiltelefon – sogar wenn es sich nicht um Smartphones oder um ältere Modelle handelt. Phonak EasyCall wird einfach an der Rückseite des Mobiltelefons befestigt und überträgt eingehende Telefonate in optimaler Klangqualität direkt auf beide Hörgeräte.
  • Der handliche Phonak ComPilot Air II kann als Fernsteuerung und Streamer für alle bluetoothfähigen Audiogeräte wie Mobiltelefone, Fernseher, Tablets und Computer genutzt werden. Er kommt dabei ohne Induktionssschleife aus und bietet einen herausragenden Klang in Stereoqualität.
  • Die Phonak RemoteControl App macht aus jedem Smartphone eine Fernbedienung für die Phonak Venture Hörgerätegeneration. In Kombination mit dem ComPilot Air II oder ComPilot II ermöglicht die App die Direktwahl des Hörprogramms, der Audioquelle oder der Hörrichtung. Mit der App lässt sich auch die Lautstärke für das linke und das rechte Hörgerät getrennt regeln.
  • Mit der Phonak Virtual Mirror App können Hörgeräteakustiker das Phonak Hörgerät am Ohr des Kunden spiegeln und ihm das Bild auf dem iPad zeigen. Sie können dann virtuell verschiedene Gehäusefarben testen und dem Kunden die Bilder vom iPad per E-Mail zuschicken.

Die Phonak Audéo V Hörgerätefamilie ist ab sofort in Deutschland, der Schweiz, den USA und Kanada erhältlich; weitere Märkte folgen ab Anfang 2015.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensittiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte