Zuzahlungsfreie Hörgeräte leisten viel!

Hörgeräte die ganz von der Krankenkasse bezahlt werden sind gute Hörgeräte und sollten nicht naserümpfend verschmäht werden.

Durch den neuen Festbetrag sind auch die Anforderungen an die Technik gestiegen und das kommt besonders dem einzelnen Kunden zu gute.

Mit vier Frequenzkanälen lassen sich Hörgeräte schon sehr gut an den einzelnen Hörverlust anpassen, da die Verstärkung für verschiedene Frequenzbereiche individuell programmieren lassen.

Durch die Rückkopplungsunterdrückungsfunktion können die zuzahlungsfreien Hörgeräte offener angepasst werden und machen das Hören natürlicher und leichter.

Die Geräuschreduzierung kümmert sich um gleichbleibende Hintergrundgeräusche und verbessert die Sprachverständlichkeit in fast jeder Situation und wo das nicht reicht kann durch die Nutzung verschiedener Hörgeräteeinstellungen (Programme) der passende Klang gewählt werden.

Fazit: Zuzahlungsfreie Hörgeräte bieten eine solide, individuelle Grundversorgung für das alltägliche Leben.

Bei SIEG HörTechnic nutzen wir meistens schon Modelle mit zusätzlicher Richtcharakteristik, damit das Sprachverstehen auch in schwierigen Situationen erhalten bleibt.

Was können Zuzahlungsfreie Hörgeräte nicht?
Die Bauform ist nicht die kleinste.
Die Funkmöglichkeiten sind nicht gegeben. Dazu gehört z.B. das gleichzeitige Bedienen beider Hörgeräte, die Nutzung von Fernbedienungen, TV Streaming, Telefonanbindung, Bluetooth, Binauraler Abgleich, …..

Diese Punkte übersteigen die solide Grundversorgung und dienen dem Komfort oder der Kosmetik. Wer hierauf viel Wert legt sollte eine Zuzahlung einplanen.

Welches Hörgerät Ihre Wünsche am besten erfüllt und ob Sie nicht doch mit dem zuzahlungsfreien Hörgerät am besten bedient sind können Sie bei uns in Herford und Bielefeld einfach und kostenlos ausprobieren.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensittiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte