LA-90 mobile Ringschleife – Kundenfreundlich und Barrierefrei

LA-90 macht schluss mit Indeskretion bei Behörden und Sparkassen. Auch beim Arzt und im Supermarkt ist ein LA-90 von Humantechnik die erste Wahl.

Kennen Sie die Situation in der Sparkasse, im Krankenhaus oder bei Behördengängen: Sie verstehen den Angestellten nicht und dieser möchte nicht so laut sprechen, da es in dieser Situation einfach nicht Diskret wär, wenn alle mithören können.

LA-90 die mobile Ringschleifenanlage ist eine der einfachsten und günstigsten Lösungen um Barrierefreiheit in Behörden und im Kundenverkehr zu schaffen.

Genau hier bietet der LA-90 von Humantechnik Abhilfe, bietet Diskretion, erleichtert das Verstehen und hilft dem Mitarbeiter aus der misslichen Lage über private Angelegenheiten mit erhobener Stimme sprechen zu müssen.

A-4209-0_LA-90_gelb

Doch was ist der LA-90 genau?

Ganz kurz gesagt: Der Angestellte spricht in das Mikrofon und der LA-90 bereitet den Ton für Hörgeräte auf, so daß im Hörgerät nur auf das Induktionsprogram geschaltet werden muss und der Hörgeräteträger einfacher verstehen kann. Es handelt sich nicht um eine akustische Verstärkung, die die Stimme über Lautsprecher wiedergibt, sondern um eine Verstärkung die als Wechselmagnetfeld die Induktionsspule im Hörgerät anspricht. So erhält der Schwerhörige ein Sprachsignal mit wenig Nebengeräuschen und weniger Hall.

Das Magnetfeld wird mit zunehmenden Abstand stark schwächer, so daß ein “Mithören” von anderen Hörgeräteträgern, unauffällig fast nicht möglich ist. – So bleibt die Diskretion gewahrt und ein gutes Miteinander ist ermöglicht.

Einsatzort

Je Nach Einsatzort kann der LA-90 einfach als “Stand Alone-Version” im Akkubetrieb  oder Netzbetrieb genutzt werden, der Akku (4-6 Stunden) ist enthalten und das eingebaute Mikrofon ist für die meisten Einsatzzwecke herforragend geeignet, alternativ lässt sich ein Zusatzmikrofon verwenden, das kleine Tischmikrofon, so kann der Sprecher deutlich weiter von dem LA-90 sitzen, bzw. hinter einer Glasscheibe (die Glasscheibe ist normalerweise nicht störend für das Magnetfeld). Es ist auch möglich das eingebaute Mikrofon und das Zusatzmikrofon zu verwenden um in einem kleinen Gesprächskreis das zuhören zu erleichtern.

Nun sind jedoch auch viele Menschen auf eine Verstärkung angewiesen die kein Hörgerät besitzen oder es gerade nicht zur Hand haben. Für diese Fälle kommt ein Lautsprecher in Telefonhörerform zum Einsatz. Wer schlecht Versteht kann einfach zum Hörer greifen und bekommt das gesprochene Verstärkt an sein Ohr.

A-4211-0_LA_90set

Der LA-90 ist Barrierefreiheit die einfach und günstig Gleichstellung schafft. Egal ob im Büro, Kiosk, Bürgerbüro, Standesamt, Sozialamt, Verwaltung, Bus, Ladenlokal, Supermarkt,…..

  • Der LA-90 kostet als Stand-Alone Version mit Akku und Netzteil – voll einsatzfähig und erweiterbar 199,-€ inkl. MwSt.
  • Das LA-90 Set besteht aus der LA-90 Stand-Alone Version, hat zusätzlich noch das Tischmikrofon und den Hörer im Lieferumfang enthalten. Der Preis für das LA-90 Set liegt bei 268,-€ inkl. MwSt.
  • Diese Preise sind Einzelpreise. Fragen Sie gerne nach einem individuellen Angebot für Ihr Projekt.A-4209-0_LA-90_3Farben
  • Tragbares Ringschleifen-System
  • Wirklich einfache Bedienung
  • Reichweite des Magnetfeldes ca. 1-2 m
  • Mikrofon auf der Rückseite
  • Mikrofonanschluss (kleine Klinke)
  • Kabelloser Betrieb ca. 4 – 6 Stunden, sonst mit Netzteil
  • Größe: 20,0 cm x 18,5 cm x 7,0 cm

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner, Schafe und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensittiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Mundharmonika, Klavier und Gitarre bereichert wird. Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte